Danke und Welcome

Letzte Woche luden die mtvo-Chorsprecherinnen Martina Parsch und Ricki Graf ein, zum offiziellen „Giuditta“-Abschlussabend. Choristin Manuela Lins-Schubert organisierte den feierlichen und gleichzeitig gemütlichen Anlass im Tafelspitz in Rankweil. Und ein paar Gesangseinlagen sowie Dankesworte gabs natürlich auch. Danke für „Giuditta“ 2023, Welcome „Sunset Boulevard“ 2024!

Grandioser Abschluss

Welch wundervollen Dernieren-Abend wir gestern mit unserer „Giuditta“ erleben durften! Ein großes Dankeschön an das gesamte, 120 Kopf starke mtvo-Ensemble aus dem ganzen Land und darüber hinaus. Und das Publikum war begeistert und verabschiedete Franz Lehárs bittersüße „Musikalische Komödie“ mit Standing Ovations. Mit vielen jungen und jugendlichen Gästen freuen wir uns schon jetzt auf 2024 und „Sunset Boulevard“!

Regie vom Feinsten

Ein riesiges Herz für die heurige mtvo-Produktion „Giuditta“ hat unser Regisseur Norbert Mladek: Er hat seit 2. September durchgehend (mit einem einzigen freien Sonntag) mit den Solis, mit dem Chor und der Choreografin und mit den zahlreichen Chorsolis das Werk und seine Inszenierung erarbeitet, aber auch das Bühnenbild entworfen und ausgestattet, die Kostüme sorgfältig zusammengestellt und schlussendlich auch noch die Lichtstimmungen verantwortet. Lieber Norbert, so viel Liebe für Lehárs Werk, so viele Ideen und gleichzeitig Akribie, so viel gute Laune trotz mancher unerwarteter Herausforderung – wir sagen DANKE DANKE DANKE und freuen uns auf die heutige Premere in Götzis! Deine begeisterte mtvo-Crew

Die Generalprobe

Heute Abend gibts die Generalprobe mit Schul- und Gesangsklassen sowie interessierten Gruppen der Lebenshilfe. Wir freuen uns, Euch heute in einer Art Vorpremiere die „Musikalische Komödie“ von Franz Lehár präsentieren zu dürfen!

Giuditta auf der Zielgeraden

Mit der Klavierhauptprobe am vergangenen Freitag und den übers Wochenende laufenden Bühnenproben mit unserem Orchester sind die Vorbereitungen für unsere aktuelle Operettenproduktion in der Zielgeraden. Voller Aufregung und Vorfreude sehen wir der Premiere am kommenden Freitag, 6. Oktober 2023 um 19:00 Uhr entgegen.