Aktuelles

Das Musiktheater Vorarlberg bringt im jährlichen Wechsel die Genres Oper, Operette und Musical auf die Bühne. Nach unserer Opern-Produktion von Vincenzo Bellini „I Capuleti e i Montecchi“ – Die Geschichte von Romeo und Julia im vergangenen Herbst wird im Jahr 2019 „Die Fledermaus“ von Johann Strauss
auf die Bühne gebracht.

Premiere: FR 11. Oktober 2019
weitere Aufführungstermine
SO 13. Oktober 2019
DI 15. Oktober2019
DO 17. Oktober 2019
SA 19. Oktober 2019

Jeweils um 19 Uhr in der Kulturbühne AMBACH in Götzis

Gastspiel am DI 22. Oktober um 20 Uhr im Reichshofsaal in Lustenau.
(Karten hierfür direkt über die Marktgemeinde -Kulturabteilung Lustenau)

Mitwirkende:

Musikalische Leitung             Nikolaus Netzer
Regie                                     Barbara Herold
Regieassistenz                      Patrick Walser
Bühnenbild                            Hartmut Holz
Kostüme                                Nicole Wehinger

Eisenstein                              Philippe Spiegel
Rosalinde                              Anne Wieben
Adele                                     Michaela Breth
Alfred                                    Christian Lieb
Falke                                     Daniel Raschinsky
Ida                                         Kathrin Signer
Orlowsly                                Mirjam Fässler
Dr. Blind + Ivan                     Reinhard Razen
Dir. Frank                             Johannes Schwendinger
Frosch                                  Adelheid Bräu

Pressemitteilungen im Vorfeld „Die Fledermaus“

  Dornbirner Anzeiger Donnerstag, 10. Oktober 2019 Vorarlberger Nachrichten  Mittwoch, 9. Oktober 2019 NEUE Vorarlberger Tageszeitung vom Mittwoch, 9. Oktober…

Weiterlesen
Jahresprogramm 2019

Das Musiktheater Vorarlberg bringt im jährlichen Wechsel die Genres Oper, Operette und Musical auf die Bühne. Nach der Opern-Produktion von…

Weiterlesen
„I Capuleti e i Montecchi“ – Die Geschichte von Romeo und Julia

Oper („tragedia lirica“) in zwei Akten von Vincenzo Bellini / Libretto von Felice Romani  Die Version des Romeo und Julia…

Weiterlesen
Unsere Orpheus-Produktion: „frech, frivol, erotisch“

Beim Musiktheater Vorarlberg wurde heuer sogar in der Unterwelt gefeiert – frech, frivol, erotisch – und dabei bestens gespielt und…

Weiterlesen
Jugendteam veröffentlicht erstes Video

Das Musiktheater Vorarlberg hat einen neuen Anstrich bekommen! …passend dazu liefert das Jugendteam „LIVE!“ einen ersten Trailer als Vorgeschmack auf…

Weiterlesen
Götzner Operetten-Genuss für Dornbirner Bevölkerung

Das Musiktheater Vorarlberg mtvo geht einmal mehr neue Wege: mit einem Gewinnspiel, das jeweils in verschiedenen Gemeinden des Landes mit…

Weiterlesen
Cancan, Himmelbett und Tango-Erotik auf dem fünften Sommerball

Im Zeichen von «Orpheus in der Unterwelt» lud das Musiktheater Vorarlberg (mtvo) mit Intendant Nikolaus Netzer und Präsidentin Margit Hinterholzer…

Weiterlesen
Der MTVO-Chor freut sich IMMER

…über Verstärkung! Der Chor des Musiktheater Vorarlberg besteht bereits aus 22 Sing- und Spielbegeisterten wie du und ich, hat aber…

Weiterlesen
Neuer Webauftritt passend zum mtvo-Update

Gemäß der stetigen Aufwärts-Entwicklung des mtvo war ein „graphisches Update“ längst fällig und so musste zum neuen Corporate Design der…

Weiterlesen
Wertvolle Kulturpartnerschaft

Das Musiktheater Vorarlberg (mtvo) erfreut sich seit Neuestem über eine Kultur-Partnerschaft mit den Kollegen von „Shakespeare am Berg“ (Aufführungsstätte Bludenz…

Weiterlesen