Featured

Jahresprogramm 2018

Das Musiktheater Vorarlberg bringt im jährlichen Wechsel die Genres Oper, Operette und Musical auf die Bühne. Nach dem Musical-Welthit „Jesus Christ Superstar“ im vergangenen Herbst wird dieses Jahr die Geschichte  von Romeo und Julia „I Capuleti e i Montecchi“ von Vincenzo Bellini auf die Bühne gebracht. Aufführungen in italienischer Sprache mit deutschem Übertitel. Premiere am Freitag,…

mehr

„I Capuleti e i Montecchi“ – Die Geschichte von Romeo und Julia

Oper („tragedia lirica“) in zwei Akten von Vincenzo Bellini / Libretto von Felice Romani  Die Version des Romeo und Julia Stoffes, welche Vincenzo Bellini und sein Textdichter Felice Romani freisetzen, ist eine Oper ganz im Geiste der Romantik. Dem Belcanto verpflichtet, zeichnen sich die Gesangspartien durch hohe Virtuosität aus. Indem Bellini die Rolle des Romeo…

mehr

mtvo-Sommerball 2018 – diesmal im Zeichen der „Liebe“

Das Musiktheater Vorarlberg mtvo lädt nun schon seit 2012 jährlich zum opulenten und gleichzeitig chilligen Sommerball, zum vierten Mal bereits in den Lustenauer Reichshofsaal. Turnusgemäß steht heuer wieder die „Oper“ auf dem Produktionsplan des mtvo-Teams mit Präsidentin Margit Hinterholzer und Intendant Nikolaus Netzer. Gespielt wird die Belcanto-Oper von Vincenzo Bellini „I Capuleti e i Montecchi“ – und damit geht es rund um die Geschichte von Romeo und Julia und die große Liebe. Deshalb lautet das Sommerball-Motto diesmal „amore mio“. Erwartet werden am 16. Juni die beiden Opern-Solistinnen, drei Livemusik-Formationen sowie rund 350 Gäste aus ganz Vorarlberg.

Für alle Tanzbegeisterten sind diesmal gleich drei Live-Ensembles im Einsatz: Auf der großen Bühne spielt traditionell das mtvo „Salonorchester Tafelspitz“ unter der Leitung von Werner Zudrell, gesanglich begleitet von Angelika Zudrell. Damit ist erstklassige Tanzmusik wie Walzer, Polka, aber auch Tango und Foxtrott garantiert. Eine heiße Sohle aufs mtvo-Parkett kann man auch dank der Musik von „Round about Jazz“ unter der Leitung von Dietmar Pfanner legen. Und schließlich werden dann für den Nachhauseweg, irgendwann nach Mitternacht, „Tschako und Fräulein Jäger“ für den richtigen Sound im Foyer sorgen. Wer trotz des großartigen Musikprogramms über keinen eigenen Tanzpartner verfügt, dem wird vom Tanzsportclub Blau-Gold Dornbirn/Lustenau/Koblach mit tanzbegeisterten Damen und Herren ausgeholfen.

Im Mittelpunkt des Sommerballs steht neben wunderbarer Musik selbstverständlich der erste Einblick in die Herbst-Produktion von Bellinis Meisterwerk. Die Geschichte von Romeo und Julia begeistert seit Jahrhunderten, und so wird auch die Formation des Musiktheater Vorarlberg mit gesamt 150 Mitwirkenden ab dem 5. Oktober in Götzis AMBACH sowie im Lustenauer Reichshofsaal Tausende Gäste in ihren Liebesbann ziehen. Beim Sommerball wird das Solisten-Doppel Nina Maria Edelmann als Romeo und Vera Schoenenberg als Julia ihr Debut geben. Natürlich wird auch der mtvo-Chor unter der Leitung von Darina Naneva Lust auf Oper machen.

Für viele Ballgäste ist die Foto-Lounge, in welche Top-Fotograf Andy Sillaber einlädt, ein Fixpunkt. Denn solche schönen Erinnerungen auf echtem Fotopapier schaut man sich gerne auch noch Jahre später an. Weitere Programmpunkte sind die Top-Tombola mit Preisen im Wert von 300 bis 1.000 Euro. Neben einem Wien-Aufenthalt oder Wellness-Urlaub im Schwarzbrunn/Tirol gibt’s auch einen Maßanzug von Sagmeister Der Mann oder eine heiße Sonnenbrille vom OptikHaus zu gewinnen.

Karten sind beim mtvo unter office@mtvo.at und Telefon 0664 214 35 04 oder auch im Lustenauer Kulturreferat im Rathaus erhältlich. Übrigens gibt’s schon jetzt unter allen Postings auf der Facebook-Seite des Musiktheater Vorarlberg schöne Goodies für die besten Sommer-Impressionen. Für das Ballprogramm setzt sich ein ehrenamtliches Team rund um Karin Weinhandl, Sandra Nemetschke, Elisabeth Meusburger, Margit Ender, Gerda Sutterlüty, Simon Latzer, Susanne Amann, Dekorateurin Yvonne Amann und Margit Hinterholzer ein.

Mit freundlicher Unterstützung folgender Sponsoren:
Marktgemeinde Lustenau, Wilhelm+Mayer, KW open, Beiser Galvanik, Pfanner, Sagmeister Der Mann, Yvonne Amann, Gartenbau Amman , Seeberger, Getzner, Hotel Schwarzbrunn, Musik Paul, OptikHaus, so.well,Atelier Unikat, Freihof, Le Duigou, Andy Sillaber, Wiener Seife, ÖBB, Skyfun

Kulturfahrt 2018 München

Frühling in München erleben Mit voller Vorfreude präsentiert das Musiktheater Vorarlberg in Zusammenarbeit mit NACHBAUR REISEN das Programm für die kommende Kulturfahrt. Die Reise führt uns dieses Jahr nach München und verspricht wieder ein besonderes Highlight in der Tradition der mtvo-Kulturreisen zu werden. Die Fakten sind wie folgt: Mehrtägige Busreise: Vorarlberg –  Kloster Andechs –…

mehr

Bericht vom Sommerball 2017

Bericht von Gemeindereporterin Andrea Pezold – veröffentlicht am 3. Juni 2017 auf vol.at: Lustenau. In glänzenden, auffallenden, einzigartigen Roben erschienen die Damen zum Sommerball, gefolgt von ihren Begleitern, die sich nicht minder in Schale geworfen hatten, schließlich lautete das Motto an diesem Abend: „Superstars“. Wer möchte nicht wenigstens einmal im Jahr über den roten Teppich…

mehr