Featured

Jahresprogramm 2018

Das Musiktheater Vorarlberg bringt im jährlichen Wechsel die Genres Oper, Operette und Musical auf die Bühne. Nach dem Musical-Welthit „Jesus Christ Superstar“ im vergangenen Herbst wird dieses Jahr die Geschichte  von Romeo und Julia „I Capuleti e i Montecchi“ von Vincenzo Bellini auf die Bühne gebracht. Premiere am Freitag, 5. Oktober 2018 weitere Aufführungstermine Sonntag, 7…

mehr

„I Capuleti e i Montecchi“ – Die Geschichte von Romeo und Julia

Oper („tragedia lirica“) in zwei Akten von Vincenzo Bellini / Libretto von Felice Romani  Die Version des Romeo und Julia Stoffes, welche Vincenzo Bellini und sein Textdichter Felice Romani freisetzen, ist eine Oper ganz im Geiste der Romantik. Dem Belcanto verpflichtet, zeichnen sich die Gesangspartien durch hohe Virtuosität aus. Indem Bellini die Rolle des Romeo…

mehr

Sommerball 16. Juni im Reichshofsaal in Lustenau

mtvo-Sommerball 2018 – diesmal im Zeichen der „Liebe“ Das Musiktheater Vorarlberg mtvo lädt nun schon seit 2012 jährlich zum opulenten und gleichzeitig chilligen Sommerball, zum vierten Mal bereits in den Lustenauer Reichshofsaal. Turnusgemäß steht heuer wieder die „Oper“ auf dem Produktionsplan des mtvo-Teams mit Präsidentin Margit Hinterholzer und Intendant Nikolaus Netzer. Gespielt wird die Belcanto-Oper…

mehr

Kulturfahrt 2018 München

Frühling in München erleben Mit voller Vorfreude präsentiert das Musiktheater Vorarlberg in Zusammenarbeit mit NACHBAUR REISEN das Programm für die kommende Kulturfahrt. Die Reise führt uns dieses Jahr nach München und verspricht wieder ein besonderes Highlight in der Tradition der mtvo-Kulturreisen zu werden. Die Fakten sind wie folgt: Mehrtägige Busreise: Vorarlberg –  Kloster Andechs –…

mehr

Bericht vom Sommerball 2017

Bericht von Gemeindereporterin Andrea Pezold – veröffentlicht am 3. Juni 2017 auf vol.at: Lustenau. In glänzenden, auffallenden, einzigartigen Roben erschienen die Damen zum Sommerball, gefolgt von ihren Begleitern, die sich nicht minder in Schale geworfen hatten, schließlich lautete das Motto an diesem Abend: „Superstars“. Wer möchte nicht wenigstens einmal im Jahr über den roten Teppich…

mehr